Welche Fischarten habt ihr gekauft?

 

Welche Fischarten habt ihr gekauft?

Spitzenreiter war der Alaska Seelachs gefolgt vom Lachs (aus Aquakultur, die eigentlich nicht untersucht werden sollte) und dem Seelachs (aus dem Atlantik, auch Köhler genannt). Vierthäufigster Fisch war der Atlantische Kabeljau oder Dorsch; an fünfter Stelle steht die Scholle (=Goldbutt).

Insgesamt haben wir mit dem genetischen Barcoding in euren Proben 40 verschiedene Meeresfischarten nachweisen können! Süßwasserfische und andere Meerestiere (die wir auch bekommen haben) waren nicht gefragt und tauchen daher hier nicht auf. Auch nicht aufgelistet sind hier Arten aus Proben, aus denen wir keine DNA gewinnen konnten.



58x
Alaska Seelachs


51x
Lachs / Atlantischer Lachs


45x
Seelachs


42x
Atlantischer Kabeljau / Dorsch


33x
Scholle / Goldbutt








Probenzahl Fisch
58
Alaska Seelachs
51
Lachs / Atlantischer Lachs
45
Seelachs
42
Atlantischer Kabeljau / Dorsch
33
Scholle / Goldbutt
27
Stint
19
Thunfisch, Gelbflossenthun *
16
Hering
16
Rotbarsch **
15
Keta-Lachs
14
Pazifischer Kabeljau / Dorsch
13
Goldbrasse, Dorade Royal
12
Makrele
8
Rotbarsch
7
Seeteufel
6
Ungefleckter großer Sandaal
5
Seewolf
5
Sprotte
5
Tiefwasser Kapseehecht
5
Wolfsbarsch
4
Kleiner Sandaal
4
Schellfisch
3
Heilbutt (Schwarzer)
3
Nordliche Pazifische Scholle
3
Sardine
3
Steinbutt
3
Streifenbrasse, Meerbrasse
2
Anchovis
2
Kap Seehecht
2
Kliesche
2
Purpurschnapper
2
Sardelle
1
Alaska Heilbutt
1
Europäischer Aal
1
Flunder
1
Japanischer Aal
1
Petersfisch / Heringskönig
1
Seehecht
1
Seezunge



* Thunfisch: Hier kann es sich um Gelbflossenthun (Thunnus albacares), oder Weißen Thun (Thunnus alalunga) handeln

** Rotbarsch: Hier kann es sich um dem Sebastes norvegicus oder den Tiefenrobarsch Sebastes mentella handeln