Nachhaltiger Fischkonsum

Warum brauchen wir eine nachhaltige Fischerei?

Die Fische in unseren Meeren und Ozeanen werden immer weniger. Das liegt vor allem daran, dass wir mehr Fische fangen, als nachwachsen. Nur wenn wir die Fischerei nachhaltig organisieren, wird es auch in Zukunft noch Fische geben. Hier findest Du Zahlen und Fakten zu unserem Fischkonsum.

mehr lesen

Wie viele Fische gibt es heute?

Der Mensch hat immer Fische gefangen und sich vor allem in der Nähe der Küsten angesiedelt. Die Folge davon ist, dass die Zahl der Fische und Fischarten umso geringer wurde, je mehr Menschen auf der Erde lebten.

Wie viele Fische fangen wir?

Damit Fischerei nachhaltig sein kann, müssen wir wissen, wie viel Fische weltweit überhaupt benötigt und gefangen werden. Für 2015 liegt die Fangmenge an Meeresfischen zwischen 77.000.000 t und 95.000.000 t.

Wie viele Fisch dürfte man fangen?

Ganz allgemein sollte man nicht mehr Fische fangen, als auch nachwachsen können. Dazu gehört auch, dass man keine Jungfische fängt, die noch nie Eier gelegt haben. Sind diese Bedingungen erfüllt, ist der Fischbestand in einem guten ökologischen Zustand.

Wie geht es den Fischen dabei?

Fische sterben, wenn sie gefangen werden. Doch es macht einen Unterschied, mit welcher Fangmethode dies geschieht. Ein großes Problem ist, dass Fische und Meerestiere im Netz landen, obwohl sie gar nicht gefangen werden sollten und dann trotzdem sterben müssen.

Wie geht es den Menschen dabei?

Fisch ist ein sehr gesundes Nahrungsmittel. Hier bei uns könnten wir uns aber auch ohne Fisch ausgewogen ernähren. In anderen, ärmeren Ländern ist das nicht so. Dort verdienen auch sehr viel mehr Menschen ihr Geld mit dem Fischfang und allem, was dazu gehört.

Welche Schutzmaßnahmen gibt es?

Die Fischerei ist weltweit geregelt. Es ist festgelegt wie viel Fischer von welcher Fischart fangen dürfen. Doch das Meer ist weit und die Kontrolle dieser Regeln funktioniert nicht überall auf der Welt gut.


Rezepte: Fischgerichte

Nach der Probennahme kannst Du den Fisch selbst zubereiten. Das ist gar nicht so schwer. Hier findest Rezepte zu verschiedenen Fischgerichten …

Rezepte: Beilagen

Hier findest Du Rezepte zu passenden Beilagen …


Was kann ich tun?

Label, die bestimmte Fischprodukte zertifizieren, können Dir bei der Entscheidung helfen, sind aber nicht immer ein Garantie dafür, dass der Fisch auch wirklich aus einem nicht überfischten Bestand kommt. Zusätzlich kannst Du in Fisch-Einkaufsratgebern schauen, welche Fische unbedenklich verzehrt werden können.

Bei den #fischdetektiven kannst Du während der #fischdetektive challenge selbst überprüfen, ob die Angaben zu den Fischen im Handel auch wirklich stimmen und ob wirklich das drin steckt, was auf den Etiketten drauf steht.